Farbenfroh & Köstlich – das aromatisierte Wasser

aromatisiertes Wasser, Foto und © Pfeiffer

Sommer im April! Und was heißt das? Viel trinken! Was ist da besser als Wasser?

Aber meistens ist Wasser eben einfach langweilig. Wir trinken deshalb gerne selbst aromatisiertes Wasser – neudeutsch auch „infused water“. Schnell und frisch zubereitet schmeckt es gleich viel besser. Eigentlich sind bei der Fantasie der Zutaten keine Grenzen gesetzt. Testet doch einfach selbst was euch am besten schmeckt!

Hier eine kleine Auswahl, was man am besten zusammen in einer großen Karaffe oder einem Krug anrichten kann.

Zum Beispiel Gurke, Apfel & Minze
Einen Apfel in dünne Scheiben schneiden. Dann von einer Salatgurke mit dem Schäler ein paar lange Steifen abschneiden. Beides in einen Krug oder in eine Karaffe mit Eiswasser geben. Fische Minze dazu, kräftig umrühren, fertig!

Foto und © Pfeiffer aromatisiertes Wasser

Das gleiche geht auch mit Zitrone, Orange & Minze. Oder Wassermelone & Basilikum und um noch etwas Schärfe ins Wasser zu bekommen empfehle ich die Variante mit Granatapfel, Ingwer & Limetten.

Alles kann nach Geschmack und Stärke individuell zusammengestellt werden.

Wer noch ein paar mehr Tipps zum Anrichten, die richtige Dosierung oder die Herstellung wissen möchte, dem empfehle ich das Buch von Jamie Oliver Jamies Superfood für jeden Tag. Dort könnt ihr die hier erwähnten Kombinationen noch einmal nachlesen.

Zu finden ist das Buch hier.

Einen „durstigen“ Donnerstag wünsche ich Euch.

Foto und © Pfeiffer

Text kann Werbung enthalten. Markennennung, aber unbezahlt!
Foto und Copyright Pfeiffer.