Apfel–Pilz–Pfanne

Foto und © Pfeiffer

„An apple a day keeps the doctor away“ … natürlich stimmt das nicht so ganz, aber der Apfel ist halt ein heimischer Klassiker, der viel kann. Ihr braucht gar nicht so weit nach den Superfoods zu suchen, denn auch in Deutschland gibt es Superfood, darunter der Apfel.
Hier ist wieder ein leckeres Rezept der Ernährungs-Docs aus dem NDR. Das Buch Supergesund mit den Superfoods ist wirklich genial.
Ein echter Veggie Tipp, denn hier machen den Geschmack die gewürzten Pilze und Äpfel aus. Das Gericht braucht nicht viel mehr, eventuell kann man es mit Reis, Kartoffelpüree oder wer es doch nicht so Veggie mag, mit Hühnchenbrust servieren.
Wir haben es so aus der Pfanne geschlemmt und waren wieder einmal sehr begeistert von der Kombination aus Pilzen, Schmand und Äpfeln.
Wusstet ihr, dass es allein in Deutschland etwa 2000 verschiedene Apfelsorten gibt?! Das man Äpfel nur waschen sollte und direkt mit der Schale verzehren kann?! Denn unter der Apfelschale sind die meisten Vitamine. Egal welchen und egal wie, der Apfel gilt als Vitaminbombe und sollte täglich zu sich genommen werden.

TIPP: Die besten Äpfel sind immer die vom eigenen Baum 😊 oder aus Nachbars Garten 😉

Das ganze Rezept könnt ihr nachlesen im Buch, dass es hier zu kaufen gibt:
https://www.amazon.de/Die-Ernährungs-Docs-Supergesund-wichtigsten-Lebensmittel/dp/3898838846/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549190882&sr=8-1&keywords=supergesund+mit+superfoods

Der Apfel Nährwerte pro 100 g:
Kalorien: 59 kcal
Eiweiß: 0,3 g
Kohlenhydrate: 13 g
Fett: 0,4 g
Ballaststoffe: 2 g

Viel Spaß beim Schlemmen!