Tomate-Mozzarella

Foto und © Pfeiffer

Mein Herz schlägt für die Klassiker. Wenn ich das strahlende Rot-Weiß-Grün der Insalata Caprese sehe, fühle ich mich immer ein bisschen wie an der Adriaküste. Mit ein bisschen Fantasie kann man die Wärme der Sonne fühlen  und den Geruch des Meeres riechen. Gerade weil dieser Salat mit ganz unspektakulärer Zutatenliste auskommt, ist die Qualität der Zutaten das A und O. Vollreife, heimische Tomaten haben in Deutschland zwischen Juli und Oktober Saison. Hochwertiger Büffel-Mozzarella, fruchtiges Olivenöl und frisch gemahlener Pfeffer machen geschmacklich einiges aus.

Zutaten:
1 Portion
3 mittlere Tomaten
1 Pck. Büffel-Mozzarella
2-3 Stangen Basilikum
gutes Olivenöl
Salz
Pfeffer
guter Balsamico

Empfehlungen:
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: Gering

  1. Schritt:
    Tomaten und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen.
  2. Schritt:
    Balsamico und Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Schritt:
    Tomaten, Mozzarella und Basilikumblätter auf einem Teller anrichten und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.